Mittwoch, 8. Februar 2012

Fluffige Karottenmuffins.

Dies ist das beste Rezept für Karottenmuffins, das ich je ausprobiert habe! Kein Wunder, es stammt von der wunderbaren Peggy Porschen! Eigentlich ist es ein Rezept für einen Kuchen, reduziert man aber die Backzeit, funktioniert es auch wunderbar als Muffinrezept!


Zutaten:

90 g Butter
200 g geraspelte Karotten
50 g gehackte Haselnüsse
180 g braunen Zucker
2 Eier
200 g Mehl
1 1/2 TL Backpulver
1 1/4 TL Backsoda
1 TL Zimt

Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Karotten mit Nüssen mischen und die Eier mit dem Mixer drunterschlagen. Butter hinzufügen. Die trockenen Zutaten gesiebt unterheben und verrühren, allerdings nur soweit, dass sie Zutaten gut vermischt sind, nicht zu viel rühren. In Förmchen füllen und bei 180° ca. 12-15 Min. backen. Stäbchenprobe machen. Fertig!



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank für deine Nachricht! - Tati -