Sonntag, 28. September 2014

Kürbiskuchen mit Schokolade & Erdnussbutter.


Kürbiskuchen mit Schokolade & Erdnussbutter

Ich bin ein wenig im Kürbisfieber, ihr auch? Dann habe ich hier ein einfaches Rezept für einen köstlichen, saftigen Kürbiskuchen für euch. Auch Erdnussbutterfans kommen hier ganz auf ihre Kosten! Guten Appetit!
 
Zutaten:
1/4 cup Joghurt
3/4 cup Kürbispüree (z.B. Hokkadio)
2 Eier
1/2 cup Erdnussbutter
3/4 cup Zucker
1 TL Zimt
1 TL Backpulver
2 cups Mehl
evtl. Schuß Milch
1/2 cup Schokolade, gewürfelt

Zunächst den Joghurt, das Kürbispüree, die Eier und die Erdnussbutter gut verrühren. In einer seperaten Schüssel die trockenen Zutaten gut vermengen, eventuell sieben, und dann mit einem Knethaken unter die nassen Zutaten rühren. Sollte der Teig zu trocken werden, einen Schuß Milch unterrühren. Zum Schluss die Schokoladenstücke vorsichtig unter den Teig heben. 

Den Teig in eine gebutterte und bemehlte Kastenform füllen und bei 175° C etwa 30-35 Minuten goldgelb backen. Auskühlen lassen.


Kommentare:

  1. Oh man, hört sich himmlisch, hammer gut an! Und ich möchte bitte ein Stück, jetzt sofort! :D
    Ist bestimmt n super Betthupferl.

    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh das klingt herrlich, kann den Kürbis-Duft praktisch schon riechen! Was für eine schöne Idee, den Kuchen back ich sicherlich auch mal :)
    LG
    Ela

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh meine Güte! Da bin ich auf einen wundervollen Blog gestoßen *--* Ich bin total überwältigt! So tolle Rezepte ! Den kuchen mach ich definitiv auch mal nach :)

    Liebste Grüße, Dunni ♥ von Lovely Joys

    AntwortenLöschen
  4. oh lecker der sieht total lecker aus! ich habe noch nie einen kürbiskuchen gegessen hört sich auf jeden fall sehr interessant an.
    wir würden uns echt freuen wenn du auch mal bei uns vorbeischauen würdest.
    liebe grüße,
    matea&vera ♥♥
    http://aneverendingfriendshipveramatea.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  5. Sieht mega cool aus! Und weil du "cups" benutzt, kann ichs hier sogar in den Staaten ausprobieren, yay! :)

    AntwortenLöschen
  6. diese kombination klingt wahrlich unwiderstehlich.

    lg
    dahi

    AntwortenLöschen
  7. Ganz, ganz tolle Fotos. Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen...

    Liebe Grüße Knips Lust

    AntwortenLöschen
  8. cups? Was meint denn das?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anonym,

      cups ist eine Maßeinheit, die in den USA und sehr oft in Skandinavien Verwendung findet. Bei uns findet man sie mittlerweile auch sehr oft.

      Löschen

Vielen Dank für deine Nachricht! - Tati -