Dienstag, 7. Oktober 2014

Feigen-Basilikum-Crostini.


Feigen-Basilikum-Crostini

Heute gibt es wieder ein tolles Rezept, bei dem ihr euer altes Baguette oder Brot aufbrauchen könnt. Und das Beste, es schmeckt nicht nur, sondern ist in nur 15 Minuten servierfertig!
Zutaten:
Baguette vom Vortag
Schmand
Basilikum nach Geschmack
Salz
Pfeffer
Feigen

Das Baguette in Scheiben schneiden. Das Basilikum waschen, die Blätter abzupfen und zusammen mit dem Schmand fein pürieren. Salzen und Pfeffern. Die Masse gleichmäßig auf den Baguettescheiben verteilen.

Die Feigen waschen, in Scheiben schneiden und auf die Baguettescheiben legen. Salzen und Pfeffern und bei 175° C ca. 8-10 Minuten goldgelb backen.


Kommentare:

  1. hm....das sieht fein aus!! :) Muß ich unbedingt mal ausprobieren.
    Viele Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  2. Geil. Feigen: da! Baguette: da! Basilikum: da! Schmand: fehlt - aber da geht ja auch Frischkäse oder so....ick muss sofort nach hause. danköööööö

    AntwortenLöschen
  3. tolle bilder!!!!! und danke für deine rezepte, liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht! - Tati -