Samstag, 7. September 2013

Piñatatorte zur Einschulung.

Meine süße Nichte wurde vergangenen Donnerstag eingeschult. Zu diesem Anlass habe ich ihr eine kleine Piñatatorte gebacken. Die Torte ist innen also hohl und mit Jelly Beans gefüllt. Damit die Jelly Beans nicht am Teig festkleben, habe ich das Innere der Torte mit Schokolade eingepinselt. Leider habe ich vom Inneren kein Bild, da ich beim Anschneiden meine Kamera nicht dabei hatte. Bei dem Kuchen handelt es sich um einen Nusskuchen, der auch am nächsten Tag noch schön saftig ist. Das Rezept gibt es hier. Meiner Nichte hat es gefallen und uns allen geschmeckt..


Kommentare:

  1. das sieht super lecker aus *-*

    liebe grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die tolle Torte, sie hat köstlich geschmeckt und die Kleine war nur noch am Staunen! Sie war echt superlecker und mit dem Schulkind natürlich der Star der Party! Ganz liebe Grüße! Murmelmama

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super aus! War doch hoffentlich ohne Alkohol;) ? Den Anschnitt kann ich mir gut vorstellen. ich will auch nochmal eingeschult werden:)

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die kleine Torte ist ja wirklich zuckersüss geworden. Ich bin mir sicher das i-Dötzchen war sicher ganz begeistert.

    Lieben Gruß

    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tati.
    Die ist ja zuckersüß geworden. Ich hoffe, dass die Kleine sich gefreut hat bei DER Tprte :)

    Ganz liebe Grüße, Ann-Cathrin

    AntwortenLöschen
  6. diese torte sieht toll aus und hat sicher viiiiiieeel freude bereitet....
    lg

    http://sunikat.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
  7. Das freut mich, dass du auf meinem Blog bzgl. des Mirabellen Kuchens gelandet bist :)

    Viele Grüße
    Miss Smith

    AntwortenLöschen
  8. Die Torte sieht ja richtig toll aus!!! *-*
    Voll süüß! :))

    Liebe Grüße, Ly :)
    City Talk

    AntwortenLöschen
  9. wie süß, da wünscht man sich doch gleich (und das freiwillig) wieder in die Schule gehen zu müssen!


    lg Netzchen

    AntwortenLöschen
  10. wow es war sehr tolles Rezept! vielen Dank, mir gefällt es sehr!

    AntwortenLöschen
  11. Wow, sieht unglaublich toll aus! ♥

    Liebe Grüße, Vanny ♥
    Leere Zeilen

    AntwortenLöschen
  12. Wow! Das ist eine tolle Idee. Ich hab ja noch nie von so einer Torte gehört... Bin ganz begeistert.
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  13. awwwwww... ♥♥♥

    Die ist ja total toll geworden!

    Ich hätt dann gern auch noch mal 1. Schultag. :D

    Ganz liebe Grüße

    Jule

    AntwortenLöschen
  14. WOW was für eine leckere Seite *lach* tolle Ideen, Inspirationen, Rezepte und Backwerke. Genial - genau das richtige für meine aktuelle Challenge.
    Schau doch mal rein im CreativAtelier, es gibt auch was zu gewinnen.

    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  15. Die Torte war der Brüller! Einfach super! Lecker und wunderschön! <3

    AntwortenLöschen
  16. Wow *_*
    Das ist ja mal eine Super Idee ;o
    Eine Torte mit Jelly-Bellys drin.
    Ich wünschte ich wäre Back-talentierter, dann würde ich das womöglich auch ausprobieren ^-^

    Serh schöner Blog übrigens :) inhaltlich und äusserlich (vorallem der Header gefällt mir super *_*)

    Undbedingt weiter so :)

    Liebste Grüße
    Alex

    P.S.: Wenn du willst kannst du ja mal in meinen Blog schauen: nengshof.blogspot.de wäre total nett :)

    AntwortenLöschen
  17. Wirklich gelungen, ein tolles Geschenk zum Schulanfang.
    Wundervoll

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht! - Tati -