Sonntag, 13. Dezember 2015

Mandel-Schneebälle mit Kardamom


Mandel-Schneebälle mit Kardamom

Wie echte Schneebälle schmelzen auch diese - allerdings im Mund! Diese wunderbar mürben Kekse sind mit nur wenigen Zutaten ratzfatz gemacht, genau richtig also in der hektischen Vorweihnachtszeit. Wer mag, variiert sie und ersetzt den Kardamom durch Zimt oder den Puderzucker durch Kakao.

Zutaten (ca. 45 Stück):
1 cup Butter (Zimmertemperatur)
1/2 cup Zucker
1 1/4 cup gemahlende Mandeln
ca. 1 1/2 cup Mehl
Prise Salz

ca. 1 cup Puderzucker
1/2 TL Kardamom

Die Butter mit dem Zucker mit dem Schneebesen schaumig schlagen, bis die Masse schön fluffig ist. Die gemahlenen Mandeln unterrühren. Das Mehl mit dem Salz hinzufügen und mit den Händen zu einer homogenen Masse kneten. 

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Aus dem Teig kleine Kugeln formen, etwa 2 cm Durchmesser (Die Kekse gehen beim Backen noch auf). Die Kugeln auf dem Backblech platzieren und gut 15 Minuten ruhen lassen. Bei 165° C Umluft 14-16 Minuten leicht goldgelb backen.

Den Puderzucker mit dem Kardamom in einer Schüssel mischen. Nach dem Backen die Kekse kurz abkühlen lassen und noch warm in der Puderzuckermischung wälzen. Abkühlen lassen und in einer Dose aufbewahlen.



Kommentare:

Vielen Dank für deine Nachricht! - Tati -