Sonntag, 14. Juni 2015

Fluffige Buttermilch-Pancakes


Fluffige Buttermilch-Pancakes

Pancakes sind doch was Feines. Mit Buttermilch werden sie super fluffig und schmecken besonders frisch. Und mit diesen Buttermilch-Pancakes tut ihr auch noch was für eure Gesundheit, denn Buttermilch hat einen sehr niedrigen Fettgehalt und viele B-Vitamine, die sich positiv auf Haut, Haar und Co auswirken. Garniert mit lecker Früchten sind diese Pancakes also ein perfekter Start in den Tag!


Zutaten (ca. 10 Pancakes):
1 cup Mehl
Prise Salz
1 EL Zucker
1 TL Backpulver
2 TL Leinsamen
1 TL Kokosöl oder anderes Öl
1 cup Buttermilch
2 EL Wasser

Toppings:
Mandeljoghurt
Haferflocken
Leinsamen
Banane
Heidelbeeren
Himbeeren
Kiwi

Zunächst die trockenen Zutaten in einer Schüssel gut vermengen. Die flüssigen Zutaten ebenfalls in einer Schüssel verrühren. Diese Flüssigkeit langsam mit einem Schneebesen unter die trockenen Zutaten rühren. 

Eine beschichtete Pfanne gut erhitzen, denn ist die Pfanne nicht heiß genug, gehen die Pancakes nicht auf. Pro Pancake etwa 2 EL des Teiges in der Panne goldgelb ausbacken. Sobald der Teig Blasen wirft, den Pancake wenden und auch die Rückseite goldgelb ausbacken. 

Das Obst waschen, ggf. schälen und in Scheiben schneiden. Die Pancakes mit dem Obst, den Haferflocken und Leinsamen schichten. 

TIPP: Als Topping eignen sich neben Joghurt auch alle Sorten von Nussmus oder Fruchtpürees. Wer es extra süß mag, süßt die Pancakes noch mit Agavendicksaft oder Honig. Für Crunch sorgen Nüsse aller Art.


Kommentare:

  1. Mhhhh, sehen die klasse aus!! Bei uns gibt es heute Abend Schmarrn.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Lecker! Ich bin ein Pancakes Junkie und werde deine Buttermilch Version nächsten Sonntag - Sonntag ist Pancaketag :) - ausprobieren! Die sehen nämlich echt klasse aus!

    Liebe Grüße
    Jill

    AntwortenLöschen
  3. Ohh sehen die gut aus! ♥ http://cosmicconfession.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. wow sieht lecker aus, du hast wirklich die Gabe Essen von seiner besten Seite zu knipsen!

    Liebe Grüße, Alexandra
    http://a-h-photography.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Oh Gott!

    Dieser Anblick..
    Ich .. sabbere ... gleich ...

    Toll gemacht! :D

    Ganz liebe Grüße,
    dannie
    >> ENGELSKUSS.AT

    AntwortenLöschen
  6. oh das sieht super lecker aus!!! Da kriegt man ja gleich Lust auch welche zu machen :)
    Und tolle Fotos!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Oh mein Gott! Wie kann etwas so lecker aussehen? Tolle Bilder!
    Mit welcher Kamera fotografierst du?
    Das Rezept werde ich mal ausprobieren.

    xoxo Nina
    von http://liveisaboutcreatingyourself.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :-)

      Ich habe eine einfache Canon Eos 600D.

      Liebe Grüße!
      Tati

      Löschen
  8. Mmmmhhhh das sieht toll aus. Lg , Chrissy

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht! - Tati -