Freitag, 3. April 2015

Macarons mit Himbeeren & Schokocreme


Macarons mit Himbeeren & Schokocreme

Klein, fein und ein Muss auf jeder Ostertafel: fruchtige Macarons mit einer Himbeer-Schokofüllung! Die perfekte Kombination, um den Frühling willkommen zu heißen, auch wenn er sich noch etwas wehrt! Euch allen frohe und leckere Ostern!

Zutaten (ca. 30 Stück):
65 g Eiweiß
20 g Zucker
125 g Puderzucker
100 g gemahlende Mandeln
Lebensmittelfarbe

100 g Sahne
100 g dunkle Schokolade
Himbeeren

Das Eiweiß auf höhster Stufe anschlagen. Die Geschwindigkeit etwas senken, weiterschlagen und den Zucker hinzufügen. Weiterschlagen und nach und nach den gesamten Puderzucker unterschlagen. Der Puderzucker sollte gesiebt sein. Insgesamt etwa 15-20 Minuten schlagen. Zum Ende hin die Farbe hinzufügen. Am besten eignet sich Pulver- oder eine Farbpaste. 

Als nächstes mit einem Teigschaber die gemahlenen Mandeln unterheben. Gut verrühren, dabei die Masse immer wieder gegen die Schüsselwand streichen, bis sie eine glänzende, lavaartige Konsistenz hat. 

Die Masse nun in einen Spritzbeutel füllen und runde Kleckse mit einem Durchmesser von ca. 3 cm auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Dazwischen Abstände lassen. Die Plätzchen nun 5-10 Minuten antrocknen lassen. Dann im vorgeheitzen Ofen bei 130° C etwa 9-12 Minuten backen. Danach gut auskühlen lassen und vorstichtig vom Backpapier abziehen.

Für die Füllung 100 g Schokolade schmelzen. Die Sahne aufkochen und mit der Schokolade zu einer cremigen Masse verrühren. Auskühlen und festwerden lassen. Dann die Creme mit aufschlagen und mit einem Spritzbeutel auf der Hälfte der Plätzchen verteilen. Die Himbeeren halbieren und je ein Stück auf die Creme setzen. Ein weiteres Plätzchen daraufsetzen und leicht andrücken.


Kommentare:

  1. Mhh die sehen ja perfekt aus! :)
    Siebst du die gemahlenen Mandeln gar nicht nochmal durch, bevor du sie unter die Masse rührst?
    Liebe Grüße und schöne Ostertage =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! :-)

      Nein, das Sieben spare ich mir, es klappt auch so ganz gut.

      Liebe Grüße!
      Tati

      Löschen
  2. Das sieht sooo gut aus, wunderschöne Farben und einfach lecker. Die Macarons sind Dir perfekt gelungen. So hübsch.

    Lieben Gruß und schöne Ostern
    Anita ★

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tausend Dank liebe Anita! :-)

      Dir auch schöne Ostern!

      Liebe Grüße
      Tati

      Löschen
  3. Oh Gott, die sehen ja perfekt aus! Farbe, Form .. und schmecken tun sie vermutlich auch noch bombastisch :)

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen ja toll aus. :-)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen aus wie aus dem Bilderbuch! :)

    AntwortenLöschen
  6. Sieht super lecker aus =)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. die macarons sehen wirklich traumhaft aus ♥ so gut sind sie mir noch nie gelungen

    liebst, josie

    allerweltsschritt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Die sind aber schön geworden! Meine Versuche sind nie so gleichmäßig geworden! http://cosmicconfession.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. Ich drücke mich schon so lange Macaron zu machen, obwohl ich eigentlich recht viel Lust darauf hätte. Aber irgendwie glaube ich, dass sie nicht ganz einfach sind! Erst mal darf es nicht mehr an den Cake Pops scheitern, dann die Macarons. Dein sehen übrigens sehr schön aus und vor allem sehr lecker! Die Farbe ist auch super geworden!

    Liebe Grüße, Franzi :)
    www.abinswunderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht! - Tati -