Sonntag, 21. April 2013

Gemüsekuchen.


Gemüsekuchen

Zutaten:

200 g Kartoffeln
1/2 Pck. Hefe
150 g Mehl
1 Ei
1 EL Butter
Salz

1 kleine Zucchini
1 Zwiebel
450 g Champignons
3 mittelgroße Tomaten
200 g Frischkäse
100 ml Milch
3 Eier
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
Schnittlauch, klein gehackt

Zunächst die Kartoffeln schälen, kochen und kleinstampfeln. Etwas abkühlen lassen. Mit der Hefe, dem Mehl, Ei, der Butter sowie dem Salz zu einem Teig kneten und etwa 30 Minuten gehen lassen. Dann eine Springform (24 cm) damit auslegen. (Man kann die Kartoffeln auch durch eine Presse pressen, aber mit der Gabel hat man ein rustikaleres Ergebnis.)

Die Champignons putzen, in Scheiben schneiden und mit der kleingehackten Zwiebel anbraten. Die Zucchini in Scheiben schneiden und kurz mitbraten. Tomaten waschen und würfeln. Das gesamte Gemüse auf dem Teig verteilen. Für den Guss die restlichen Zutaten gut verrühren, dabei gut würzen. Die Masse nun über das Gemüse gießen und bei 180° etwa 30-35 Minuten backen.

Frei nach einem Rezept aus der LISA Kochen & Backen.

Kommentare:

  1. Lecker..*.* und ich habe - wie immer - total hunger.

    AntwortenLöschen
  2. Uiuiuiui, sieht das toll aus! Yummie! Muss ich unbedingt mal nachmachen! Danke :)
    Liebste Grüße, Tina
    Kleine-Baeckerin.de

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn der Kuchen sieht unglaublich lecker aus!!! Und so schön frühlingshaft farbenfroh. :)
    Liebe Grüße, Maria.

    AntwortenLöschen
  4. sieht sehr lecker aus, mach ich bestimmt demnächst :-)

    AntwortenLöschen
  5. Der sieht VERDAMMT lecker aus!
    Meine Güte, ich krieg hier deswegen schon um 11 Uhr abends wieder Hunger! :D

    AntwortenLöschen
  6. sieht traumhaft aus:) TOLL! Lieeebe Grüüße!

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht sooo lecker aus! :))
    Werde ich bestimmt mal nachmachen.

    Liebe Grüße
    chaosqueenswunderwelt.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht! - Tati -