Sonntag, 17. Januar 2016

Süßes Kokosbrot mit Chiasamen


Süßes Kokosbrot mit Chiasamen

Mmmhhhh, wie das duftet, wenn dieses süße Kokosbrot langsam im Ofen aufgeht und eine schöne goldgelbe Farbe annimmt! Aromatischer Kokosblütenzucker gibt ihm das gewisse Etwas - lasst es euch schmecken!

Zutaten:
1 EL Chiasamen
3 EL Wasser
1 1/2 cups Mehl
1,5 EL Backpulver
50 g Kokosblütenzucker
50 g brauner Zucker
Prise Salz
80 g Kokosraspeln
270 ml (Kokos)milch 

halbe Orange (optional)

Die Chiasamen mit dem Wasser verrühren und etwa 15 Minuten quellen lassen. 

In einer großen Schüssel die trockenen Zutaten gut mischen. Langsam die Milch unterrühren. Abschließend die Chiasamen in den Teig einrühren. Den Teig einige Minuten quellen lassen.

Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Den Ofen auf 180° C vorheizen. Wer mag, schält noch eine halbe Orange, schneidet sie in dünne Scheiben und legt sie dekorativ auf den Teig. Das Brot nun etwa 20-25 Minuten goldgelb backen. Am besten lauwarm genießen.

Tipp: Das Brot schmeckt besonders gut mit etwas Orangenmarmelade oder Cashewmus. Wenn das Brot nicht mehr ganz frisch ist, einfach kurz antoasten!


Kommentare:

  1. Das sieht suuupergut aus! Werde ich mir gleich mal abspeichern und das meiste hab ich schon Zuhause. Toll! Lg Carina

    AntwortenLöschen
  2. Das Kokosbrot sieht köstlich aus und die Zutaten sind wirklich super, das speicher ich mir direkt ab!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tati,
    das Rezept klingt ja wirklich super! Ich würde es auch sofort nachbacken, nur leider habe ich noch nie etwas von Kokosblütenzucker gehört. Ich hoffe sehr, dass ich den in meiner Kleinstadt finden werde..
    Viele Grüße!
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melanie,

      es muss nicht zwingend Kokosblütenzucker sein. Du kannst auch nur braunen Zucker nehmen, für den Kokosgeschmack müssten die Kokosraspeln reichen.

      Liebe Grüße
      Tati

      Löschen
  4. Lecker! :) Sieht wirklich super aus.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht! - Tati -