Sonntag, 27. September 2015

Herbstlicher Zartweizensalat mit geröstetem Kürbis, getrockneten Tomaten & Rucola



Herbstlicher Zartweizensalat mit geröstetem Kürbis, getrockneten Tomaten & Rucola

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Auf Wochenmärkten und in Supermärkten kugeln sie wieder herum, die köstlichen Alleskönner. Heute zeig ich euch, was der Kürbis zusammen mit knackigem Rucola, würzigen getrockneten Tomaten und cremigem Feta alles kann. Vorhang auf!

Zutaten (ca. 2 Portionen):
2 Tassen Zartweizen
1/2 kleiner Hokkaidokürbis 
Handvoll Rucola
getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
1 Schalotte
Salz, Pfeffer
Agavendicksaft
Öl
Feta
Frühlingszwiebel

Den Zartweizen nach Packungsangabe kochen, abgießen und auskühlen lassen. In der Zwischenzeit den Kürbis säubern und in ca. 2 x 2 cm große Stücke schneiden. Die Kürbisstücke in einer Schüssel mit 1 TL Öl, 1 TL Agavendicksaft, Salz und Pfeffer gut vermengen. Auf einem Backblech ausbreiten und bei 180° C etwa 15-20 Minuten lang rösten. Leicht abkühlen lassen.

Den ausgekühlten Zartweizen in eine Schüssel geben. Den Rucola waschen, abtropfen lassen und dazugeben. Die Tomaten in Stücke, die Schalotte in kleine Würfel schneiden und beides ebenso dazugeben. Alles gut vermengen. Zuletzt den Kürbis unterheben. Nach Wunsch mit Feta und Frühlingszwiebel garnieren.

PS: Durch das Öl der Tomaten braucht es eigentlich kein Dressing. Wer trotzdem eins machen möchte, verrührt einfach 1 TL Agavendicksaft, 1 TL Apfelessing und 1 EL ÖL zusammen mit etwas Salz und Pfeffer zu einem Dressing und fügt es dem Salat kurz vor dem Servieren hinzu.


Kommentare:

  1. Hm, aufregendes Rezept, klingt super. :)

    AntwortenLöschen
  2. Das schaut lecker aus! Werde ich mir mal für nächstes WE vornehmen. Liebe Grüße an Dich! Michéle

    AntwortenLöschen
  3. Klingt unheimlich lecker und wird zu 100% nachgemacht :)
    Lieben Gruß,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Der Salat sieht köstlich aus, ich liebe momentan sowieso alles mit Kürbis!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein toller Salat! Da ist buchstäblich Herbst auf dem Teller!
    Die Kombi aus Kürbis und getrockneten Tomaten stelle ich mir wirklich hervorragend vor -
    ein Rezept was wirklich nachgemacht werden muss!
    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :-) Ist mittlerweile zu einer meiner Lieblingskombinationen geworden ..

      Liebe Grüße, Tati

      Löschen

Vielen Dank für deine Nachricht! - Tati -