Sonntag, 26. Juli 2015

Galette mit Tomaten & Zucchini


Galette mit Tomaten & Zucchini

Mürber Teig trifft auf fruchtige Tomate und zarte Zucchini: Für diese herzhafte Galette braucht ihr nur wenige Zutaten. Dazu ist sie schnell gemacht und wer mag, bereitet den Teig einen Tag vorher vor, so ist das leckere Gericht noch schneller auf dem Tisch!

Zutaten:
150 g Mehl
100 g Butter
1 Eigelb
Salz

100 g Creme fraiche
50 g geriebenen Käse (z.B. Edamer, Gouda)
Salz, Pfeffer
kleine Zucchini
2 Tomaten
1 Eiweiß

Zunächst aus dem Mehl, der Butter, dem Eigelb und einer guten Prise Salz einen Teig herstellen. Sollte der Teig zu stark bröseln, einfach 1-2 TL kaltes Wasser hinzufügen. Den Teig dann mindestens 30 Minuten kaltstellen.

Die Creme fraiche mit dem Käse verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Teig dünn kreisförmig ausrollen und die Masse darauf - in der Mitte - verstreichen. Die Zucchini und Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und mittig auf dem Teig verteilen. Der Rand des Teiges muss dabei leer bleiben. Den Rand dann nach innen umklappen und leicht andrücken. Den Teig mit dem Eiweiß bepinseln.

Bei ca. 190° C etwa 25 - 30 Minuten goldgelb backen. Nach dem Backen leicht auskühlen lassen.


Kommentare:

  1. Ui, das sieht echt extrem lecker aus ♥ http://cosmicconfession.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. oh wie lecker das aussieht :)
    ich folge dir gleich mal!

    AntwortenLöschen
  3. Mhhh das sieht wirklich sehr sehr lecker aus!
    Ich stöber mich mal weiter durch deinen Blog ♥

    Liebe Grüße,
    Bambi
    www.xfunkelmaedchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und herzlich willkommen hier! :-)

      Liebe Grüße
      Tati

      Löschen
  4. Mmhh, sehr verführerisch lecker sieht das aus.
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Italien
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tati, das sieht ja super lecker aus. Und klingt total einfach. Mit dem Kochen habe ich noch so meine Probleme. Aber ich lerne das ganz sicher noch :D

    Nadine www.vollversalzen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      mit ein bißchen Übung geht das ganz fix. Ich bin sicher, schon bald ist das Kochen kein Problem mehr! :-)

      Liebe Grüße,
      Tati

      Löschen
    2. Ich hoffe du behälst Recht :)

      Löschen
  6. Mhhh ie lecker das ausschaut! Das erinnert mich an meine Frankreich Urlaube :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  7. Wow das sieht wirklich sehr lecker aus! Da läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen! :-)

    Liebe Grüße,
    Valerie von http://galeriedevalerie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Einfach perfekt :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht! - Tati -