Donnerstag, 18. Juli 2013

Kartoffel-Selleriesalat.


Kartoffel-Selleriesalat

Sommersaison gleich Grillsaison. Dieser Salat kommt in meiner Familie beim Grillen sehr oft auf den Tisch. Er lässt sich gut vorbereiten und schmeckt wunderbar: Die Süße des Apfels, die leichte Säure des Selleriesalates und die Schärfe der Zwiebel ergänzen sich perfekt!


Zutaten, je zu gleichen Teilen:

Kartoffeln, gekocht und abgekühlt
Eier, gekocht und abgekühlt
Selleriesalat aus dem Glas, gut abgetropft
Zwiebeln, geschält
Äpfel, geschält & entkernt

Mayonnaise
Salz und Pfeffer

Die Kartoffeln, Eier, den Selleriesalat, die Zwiebeln und die Äpfel klein würfeln und gut vermengen. Dann nur noch nach Wunsch die Mayonnaise unterheben, salzen und pfeffern: fertig! (Wer mag, kann auch Gewürzgurken hinzufügen, schmeckt ebenso!)



Kommentare:

  1. Habe grade deinen Blog entdeckt und bin sehr begeistert!
    Hast eine neue Leserin in mir!
    Liebste Grüße,
    Farina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr! Herzlich willkommen!

      GLG, Tati

      Löschen

Vielen Dank für deine Nachricht! - Tati -